PAARTHERAPIE

Personzentrierte Paartherapie

Voraussetzung für eine Paartherapie ist, dass sich beide Partner in der Therapiesitzung gleichermaßen wertgeschätzt, beachtet und verstanden fühlen.

Deshalb biete ich Psychotherapie für Paare in Zusammenarbeit mit Herrn Dr. Gerald Harasko im Setting zu viert an.

Dadurch können individuelle Gefühle und Bedürfnisse besser wahrgenommen, empathisch begleitet und transparent gemacht werden. Durch ein Verständnis für die persönlichen Anliegen und Nöte des Paares, können sich beide öffnen, Verletzlichkeiten preisgeben und auf Veränderungen einlassen.

Ablauf

Paartherapie ist ein Prozess und sollte nach Möglichkeit regelmäßig stattfinden. Das Paar bestimmt selbst die Häufigkeit der Termine. In der Regel liegt der Abstand zwischen den Therapiesitzungen bei 2 bis 4 Wochen. In sehr belastenden Krisensituationen kann auch eine Erhöhung der Frequenz auf 1x pro Woche sinnvoll sein. Eine Einheit dauert 75 Minuten.

Honorar

Für Paartherapie beträgt das Honorar € 90,- für das  Erstgespräch und  € 180,- für jede weitere Einheit.

Terminabsagen

Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, bitte ich Sie um rechtzeitige Terminabsage. Sitzungen, die weniger als 48 Stunden vor dem Termin abgesagt werden, können in Rechnung gestellt werden.

Verschwiegenheit

Als Psychotherapeutin bin ich lt. § 15 des Psychotherapiegesetzes zu strenger Verschwiegenheit gegenüber anderen Personen und Institutionen verpflichtet. Ausnahmen gelten laut Gesetz bei akuter Selbst- oder Fremdgefährdung.

Therapieplätze

Leider stehen momentan

keine freien Therapieplätze

zur Verfügung